THG and Sunderland College meet online

Am 08.02.2022 trafen sich die THG-Schüler*Innen des ECC-Kurses unter Leitung von Frau Syring mit Schüler*Innen des Sunderland College zum ersten Mal auf ganz neue Weise: Online per Videokonferenz!

In einem zweistündigen Workshop setzten sich die Schüler*Innen der Partnerstädte Essen und Sunderland inhaltlich mit dem Thema Nachhaltigkeit/sustainability auseinander. Durch einen interaktiven Vortrag des Leiters der Grünen Hauptstadt Agentur Essen, Kai Lipsius, erfuhren die Schüler*Innen mehr zum Thema Nachhaltigkeit und Wandel am Beispiel der Stadt Essen.

Zudem tauschten sich die Schüler*Innen aus Sunderland und Essen in einem „Speed Dating“ über die Frage aus, wie sie selbst Nachhaltigkeit im Alltag integrieren und „leben“ können. Auf diese Weise konnte ein erstes (digitales) Kennenlernen der Jugendlichen ermöglicht und so eine Grundlage für die im Folgenden geplante digitale Zusammenarbeit gebildet werden. Natürlich geben wir die Hoffnung nicht auf, dass bald auch wieder ein reales Treffen zwischen dem THG und dem Sunderland College stattfinden kann!

Auch die Stadt Essen hat unter folgendem Link eine Pressemitteilung zu unserer digitalen Schülerbegegnung mit dem Sunderland College veröffentlicht: https://www.essen.de/meldungen/pressemeldung_1458512.de.html

Unser Fazit: Wir sind sehr froh, dass wir diesen Schritt gewagt haben und unseren Schülern eine digitale Austauschmöglichkeit mit unserer britischen Partnerschule ermöglichen konnten.